Eike Beißner
33, verheiratet, Schlosser
freier Kandidat für die Grünen



Wir sind wichtig für Möhnesee, weil WIR verstanden haben, das Schluss sein muss mit Investitionen die nur im Kernort stattfinden. 
Ich bin in Günne, neben der Kirche aufgewachsen, und habe hier Schule und Kindergarten besucht. 
Politik ist bei uns Zuhause Tagesgespräch gewesen. 
Ich bin stolz, dass mein Vater Bürgermeister werden will, und freue mich darauf sein Botschafter in Günne zu sein.

Das wichtigste aus meiner Sicht ist, endlich aufzuhören mit den Sticheleien
zwischen Körbecke und Günne.
Wir ALLE sind Möhnesee! Bei den neuen Baugebieten müssen wir neben der sozialen Verträglichkeit auch darauf achten, das Gettobildung vermieden wird. Reine Wohn-Burgen braucht Günne nicht.
Ich bin für Sie da!


 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram